Abschlussausflug der grünen Gruppe

Juli 2017 - Primarstufe

Wir sind am Dienstag, den 25.7.17, mit dem Sportbus nach Rothenburg o.d.T. gefahren. Herr Knappe (Emils Vater und Stadtbaumeister) erwartete uns schon in seinem Büro. Dort zeigte er uns Stadtbaupläne und ging schließlich mit uns zu einem Nachbau der Stadt Rothenburg an der Jakobskirche. Das ist ein Blindenmodell, denn man konnte auch in Blindenschrift lesen. Wir gingen ins Rathaus und waren im Sitzungssaal des Stadtrats. Herr Knappe erzählte uns auch, dass der einmal abgebrannt war und wieder aufgebaut wurde. Wir gingen hoch auf den 52 Meter hohen Turm und genossen die Aussicht. Als wir wieder unten waren, gingen wir auf den Dachboden und dort sahen wir Taubenskelette in einem Käfig. Wir sahen uns noch um und gingen einen zweiten Aufgang hinunter und landeten schließlich in einem Verkleidungsraum für die Festspiele. Dort durften wir eine Hellebarde halten. Dann sind wir in den Kaisersaal gegangen. Nun waren wir wieder draußen und sind zur Musikschule ohne Herrn Knappe gelaufen und haben dort unseren Hunger gestillt. Dann sind wir zur Neuen Burg an den Spielplatz gelaufen, dann runter ins Taubertal und dort durften wir in die Tauber. Nach dem Baden gingen wir Pizza essen beim Helmers. Es hat die ganze Zeit geregnet, aber es war trotzdem sehr schön.

Amelie, Anne und Lilly
Grüne Gruppe

Kontakt

  • Private Montessori-Schule
    des Montessori Förderkreises Rothenburg o.d.T.e.V. in Neusitz
  • Waldstraße 15
  • 91616 Neusitz
  • Telefon: 09861 / 87 90 0

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
built with by markus sailer
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Keine Werbenetzwerke o.ä.! Ablehnung ist möglich, führt aber zu Einschränkungen.
Weitere Informationen Ok Ablehnen